english

deutsch

italiano
Misshandlung eines Journalisten ?


Translate to more than 100 Languages
Insert URL :   https://bit.ly/2UCohgR




2005 gründete ich mit staatlicher Hilfe eine Ich Aktiengesellschaft als Online Publikationen in Neu-Ulm Deutschland, für meine Gewerbliche Tätigkeit bezahlte ich Steuern und Abgaben. Im ersten Geschäftsjahr erzielte ich bereits Gewinne mit meinem Unternehmen. Im zweiten nochmehr, ich hatte 15 Domains und ca. 100 Webseiten mit insgesamt 500.000 Besucher täglich ! 2007 machten sich kriminelle daran in meinem Privatleben mir Schwierigkeiten zu machen, so wurde ich überwacht, kontrolliert, mir wurde in Getränke diverses zugemischt. Anzeigen gegen unbekannte wollte die Polizei in Neu-Ulm nicht annehmen. Als Vertragspartner nicht mehr bezahlen wollten aus nicht erklärliche Gründe und es nun um Wirtschaftskriminalität ging, blieb die Polizei weiterhin untätig. Daraufhin beschwerde ich mich als Unternehmer, Publizist und Journalist mit Presseausweis, wegen der Untätigkeit der Polizei, beim Bayerischen Innenministerium, schriftlich. Einige Tage später erhielt ich einen Anruf von einem Kommissar und wurde zum Polizeirevier gebeten, dort wurde mir mitgeteilt dass ich den Innenminister nicht mehr belästigen solle. Somit sah ich mich genötigt mein Unternehmen aufzugeben, ich verliess 2008 empört Deutschland, wo mich niemand mehr hinbringt ! Ob die Polizei Ihre eigene Bürger auch so behandelt weiß ich nicht.
Ich fuhr mit was mir geblieben war in mein Heimatland Italien, wo ich auch später weiterhin kontrolliert und überwacht wurde. Mir wurde in Rom mehrmals meine Dokumente gestohlen. Ich wurde oft Opfer von Gewalt und Raub in Rom. Auch wurde angeblich mit meinem Ausweis eine Straftat verübt, so das ich von Polizei und Carabinieri auf einer europäischen Gesuchtenliste zu finden war oder noch bin. Strafanzeigen die ich gestellt hatte sind angeblich verschwunden, durch das Verhalten von Behörden, Polizei und Anwälte gehe ich von politische oder religiöse Beweggründe aus. Ich musste viele Jahre auf der Straße leben, während andere mit meinem leben spielten, erhielt ich Nahrung und Kleidung, gleichzeitig wurde ich weiterhin von unbekannte überwacht, in essen und trinken wurden Substanzen zugesetzt die mir diverse Schmerzen bereiteten.
2016 musste ich in 3 Krankenhäuser zur Notaufnahme da ich starke Bauch schmerzen hatte. Ich wurde untersucht und man fand Gallensteine die medikamentös behandelt werden sollten. Was mir aber nicht half, somit sah ich mich genötigt im Ausland um politisches Asyl zu bitten. Nach der Schweiz wurde mir 2017 in Österreich ein Lipom von 7cm x 7cm x 10,5cm im Bauch operativ entfernt. Asyl bekam ich in der Schweiz und in Österreich nicht, da EU Bürger angeblich kein Asyl in einem EU Land beanspruchen können, obwohl ich es anders sehe da EU Bürger nach den Menschenrechte gleiche Rechte haben wie alle ! Nach meiner Rückkehr in Italien musste ich feststellen das man mir meinen Wohnsitz gelöscht hatte und in Verona angekommen wo ich nun einen Hausarzt brauchte, mir dieser 8 Monatelang verweigert wurde. Ich benötigte den Hausarzt da ich wieder durch Essen und Trinken Schmerzen im Bauch hatte und offensichtlich auch eine Infektion.

Es ist auch verdächtig das in vielen Städten in denen Verbrechen gegen mich verübt wurden sich die Scientology Kirche befindet und sogar in mein Vaters Geburtsstadt Solofra , siehe hier. Seit Monaten habe ich Kontakt zu Presseverbände innerhalb und außerhalb Europas. Alle mit den ich in Verbindung bin, würden mir einen Internationalen Presseausweis ausstellen. Ich werde nach dem Sommer einen Internationalen Presseausweis beantragen, um der ganzen Sache endlich auf den Grund zu gehen. Mein mir entstandener Verdienstausfall beläuft sich nun auf ca. 480.000 Euro. Ohne alle anderen Schäden die durch Gewalt und weiteres entstanden sind. Froh bin ich nur darüber das im Europäischen Parlament nun auch liberale mitentscheiden, da ich selbst in Deutschland bei den Liberal Demokraten, aktiv war.


Nachdem ich bis Juni 2019 an Städtischer Beihilfe insgesamt 350 Euro erhielt, habe ich nun in der Städtischen Bücherei ein Volontariat angenommen, hier für erhalte ich monatlich 320 Euro, dies ist mein momentanes Einkommen. Nur so ist es mir möglich nach fast 10 Jahre mir meinen Presseausweis und die Mitgliedschaft in einem Presseverband, wieder leisten zu können !



Hier einige Bescheinigungen :

2004-2009 Mitglied vom Deutschen Fach Journalisten Verband, Berlin (DFJV)
2005-2008 Mitglied von Reporter ohne Grenzen, Berlin




24. Juli 2009 Rom, Strafanzeige wegen Raubs und Körperverletzung
14. Juli 2012 Rom, Strafanzeige Körperverletzung
27. März 2013 Rom, Strafanzeige Körperverletzung
6. Mai 2011 Ventimiglia, Polizeigewahrsam da Europaweit Gesucht
Nächsten Morgen Freilassung, durch Polizei
21 Februar 2014 Bescheinigung vonm Staatsanwalt das ich keine Strafanzeigen gestellt habe
27. Juni 2016 Schweiz Asyl beantragt
7. Juli 2016 Schweizer Krankenhaus
9. August 2016 Österreich Asyl beantragt
9. Dezember 2016, Lipom im Bauch gefunden, Österreich
31. Januar 2017 Operation Österreich
Mai 2017 Verona Italien, mir wird 8 Monate ein Hausarzt verweigert
Hier bitte ich um eine Bescheinigung das mir 8 Monate ein Hausarzt verweigert wird
20 März 2019, mein Sozialbetreuer von Verona Herr Trevisan, sagt das mir kein Mindestlebenshilfe zusteht. Somit erhöht sich der Schaden um 15,000 Euro = 18 x 780 Euro

BITTE BEACHTEN SIE : Dies ist nur ein kurzer Auszug von dem was geschehen ist.



Letzte Neuigkeiten :

24.10.2019 : ICH BIN NUN MITGLIED VON DER EUROPEAN PRESS FEDERATION,
MEINEN INTERNATIONALEN PRESSEAUSWEIS
(International Press Card) HABE ICH AUCH ERHALTEN.
Momentan bin ich auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle,
da ich als Freelancer arbeiten werde und dazu brauche ich
Geld um meine Reisen und Ausgaben zu finanzieren.
Als Reporter werde ich keine Arbeit suchen nach alledem, Irgend eine andere Arbeit die mir es erlaubt meine Journalistische Arbeit als Freier Reporter zu machen.

16/12/2019 : Ich habe nun 2 Fotoreportagen gemacht und eine meiner alten Domains www.webstarmedia.eu wieder zum leben erweckt, auf dieser Website sind die Reportagen zu finden. Justiz habe ich keine Gefunden, Polizei und Carabinieri und auch weitere Institutionen sind meiner Meinung nach nicht an einer Aufklärung interessiert.
Da muss ich wohl noch etwas daran Arbeiten.

Hier eine Liste zum herunterladen : Liste von Anwälten auf Staatskosten in Verona

Anmerkung: Nur weil andere mit meinem Leben spielen, muss ich nicht zum Spieler werden !

DIESEN LINK HATTE ICH VOM EUROPÄISCHEN OMBUDSMANN ERHALTEN !

20/12/2019 : Wie ich heute festgestellt habe sind bei einige meiner Promotion und Werbeseiten, wo ich besucher bekomme, das Passwort geändert worden. Falls es wer nicht weiß einfach auf Neu-Anmeldung gehen und einen neuen Account machen.
Danke für die mühe !


>> HIER ZU MEINER LEBENS STORY <<


07/01/2020 Heute Nacht hat wer an meine Bremsen vom Fahrrad rum gespielt, die Rechte Bremse also die Bremse hinten wurde manipuliert.

31/01/2020 Der Tag war einfach nur zum vergessen !


Datum : 31/01/2020



Flag Counter


© 2010-2019 Design & Copyright     by Palumbo Alfonso       Website : - Alfonso Palumbo -